Wahre Schönheit kommt von Innen

Ein altes Zitat, das immer mehr Bedeutung bekommt
Ob es uns recht ist oder nicht, wir leben in einer Kultur, in der die Jugend einen hohen
Stellenwert hat. Frauen sowie Männern ist es zunehmend wichtig, dass sie jünger
wirken als sie sind. Das Ziel den Alterungsprozess zu verzögern wird somit immer
begehrter. Während traditionelle Hautpflegeprodukte die Struktur der obersten
Hautschicht verbessern, können spezielle Nahrungsergänzungsmittel die inneren
Hautstrukturen erhalten und regenerieren.

Experten sagen mittlerweile ein sehr hohes
Wachstumspotenzial für diesen Bereich der funktionellen Kosmetik voraus. In den
USA kann man bereits in jedem Lebensmittelgeschäft an der Kassa fertig verpackte
Tagesdosen mit speziellen Anti-Aging Kapseln kaufen, ganz nach Bedarf: gegen
Stress, Falten, Zellulite, Übergewicht oder Potenzprobleme.

Kapseln für die Schönheit

[shoplink]
Cremes, Tinkturen, Masken und Peelings sollen die Hautalterung verlangsamen, doch
die Erfolge im Kampf gegen die Falten sind begrenzt. Kein Wunder, denn die zwar
wirksamen Inhaltsstoffe können meist nur in der obersten Hautschicht wirken. In
tiefere Bindegewebsschichten, wo sie eine stärkere Wirkung entfalten könnten,
dringen sie meist gar nicht vor. Die Hautpflege von innen soll hier Abhilfe schaffen.
Kapseln und Dragées sollen dort wirken, wo Cremes & Co versagen.

Inneov von Vichy

Konzept Figurstraffung

Zellulite ist ein Frauenproblem, das schon in jungem Alter auftreten kann. Die
Bindegewebsschwäche kann durch Sport und spezielle Wirkstoffe gelindert werden.
Was bisher nur in Creme und Gelform zur Verfügung stand, gibt es nun auch vermehrt
als so genannte Nutrikosmetik. Figurstraffende Kapseln enthalten meist
Antioxidantien wie die Vitamine C und E, sowie die pflanzlichen Varianten wie
Lycopin, Grünteeextrakt Traubenkernextrakt oder Ananas- und Papayaextrakte.
Während manche dieser Produkte wie Grünteeextrakt zusätzlich die Fettverbrennung
bescheunigen, setzten die letztgenannten Wirkstoffe auf Entschlackung und
verbesserte Blutzirkulation. Daneben können Traubenkernextrakte auch die Stabilität
von Kollagen- und Elastinfasern verbessern und damit für ein strafferes Hautbild
sorgen.

Antioxidantien – wichtigstes Anti-Aging Prinzip

Antioxidantien spielen bei der Hautalterung immer eine wichtige Rolle, denn sie
kontrollieren Zellschäden durch das Abfangen freier Radikale. Eine übermäßige Zahl
von freien Radikalen kann nicht nur zum Untergang gesunder Zellen führen, sondern
den Alterungsprozess beschleunigen und DNA-Schäden hervorrufen. In letzter Zeit
wird ein besonderes Augenmerk auf Antioxidantien aus verschiedenen Pflanzen
gesetzt. Paradeiser und rote Weintrauben stehen dabei an erster Stelle.
Eine ausreichende Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren kann sehr gut gegen trockene
Haut helfen, wenn Eincremen alleine nicht mehr genug Erfolg bringt. Bestimmte
Fettsäuren wie eben die Omega-3-Fettsäuren werden als essenziell bezeichnet, weil
der Organismus nicht in der Lage ist, sie selbst zu bilden. Bei einem Mangel kommt
es nachweisbar zu starker Hautabschuppung und einer Änderung der schützenden
Barrierefunktion der Haut.Omega-3-Fettsäuren haben eine Doppelwirkung: sie
gleichen die Zusammensetzung des Fettfilms an der Oberfläche aus, um
Hauttrockenheit zu begrenzen und bremsen gleichzeitig die Produktion von
Übertragungsstoffen von Entzündungen. Das heißt, sie lindern Entzündungen und
regen die hauteigene Talgproduktion an. Besonders gerne werden in der Kosmetik
pflanzliche Fettsäuren aus Borretsch- oder Nachtkerzenöl eingesetzt.

Anti-Aging Nahrungsmittel

• Grüner Tee
• Blaue und rote Beeren
• Fisch
• Grünes Blattgemüse
• Zitrusfrüchte
• Rotes + oranges Gemüse wie Paradeiser, Karotten
Kürbis
• Ananas, Papaya
• Oliven-, Raps-, Distelöl